Ein guter Tag hat 100 Punkte... ist was?

Es ist ein Hilfsmittel für einen bewussten Umgang mit dem eigenen Lebensstil.
Es hilft, im Dschungel von Informationen und Wechselbeziehungen, ein verantwortungsvolles Leben zu führen und die eigene Lebensqualität zu steigern. Es hilft unsere Lebensgewohnheiten bei Konsum, Ernährung und Mobilität in ein Verhältnis eines für alle Menschen tragfähigen Lebensstandards zu bringen.
100 Punkte sind das tägliche Budget, das verträglich ist. Wer mehr braucht, lebt auf Kosten von Menschen in anderen Regionen oder künftiger Generationen.
 
Ein guter Tag hat 100 Punkte hilft, sich aufzuraffen und alltägliche Gewohnheiten zu verändern. 
Es zeigt, wo es sich lohnt, Vorsätze zu fassen und an seinem Lebensstil etwas zu ändern. 
Und es zeigt, wo die Politik gefordert ist, die Rahmenbedingungen umweltfreundlicher zu machen.